Auf dem Minecraft-Server

24.11.20 - von cetha, Teddy

Auf unserem Minecraft-Server läuft einiges etwas anders als gewohnt. Hier ein Überblick über die wichtigsten Punkte.

Baubegrenzung

Anstatt euch auf Grundstücke oder eine Bauwelt zu begrenzen stehen euch bei uns alle Möglichkeiten offen. Die Hauptwelt des Servers ist für alle Spieler frei ab- und bebaubar. Auch die Gebäude anderer Spieler könnt ihr frei betreten. Nur ihre Kisten müssen von ihnen für euch freigeschaltet werden.

So ist es extrem einfach, mit anderen Spielern zusammen zu arbeiten. Störenfriede, die die Freiheit ausnutzen, werden schnell aussortiert und haben danach keine Chance mehr, zurück auf den Server zu kommen.

Kisten sind nicht von selbst verschlossen, dafür muss ein Schild an ihnen angebracht werden.

Nächte/Schlafen

Damit sich nicht alle ins Bett legen müssen, wird ab dem ersten Spieler ein Vote gestartet. Wenn mehr als die Hälfte dafür stimmt, wird die Nacht übersprungen.

Besuchspunkt

Ihr könnt selbst zusätzlich zu drei Home-Punkten bis zu drei Besuchspunkte setzen, an denen Mitspieler euch besuchen können.

PVP-Begrenzung

Wenn ihr das erste Mal auf den Server kommt, ist PVP für euch deaktiviert. Ihr könnt es aber jederzeit an- und ausschalten. Schaden machen könnt ihr dann auch nur, wenn beide Spieler PVP aktiviert haben.

Der Server wird morgen, am 25.11. um 20 Uhr freigeschaltet! Bewerbungen werden aber schon bearbeitet.

Folgt uns für weitere Informationen auf Twitter oder kommt auf unser Discord.

Minecraft-Server online! Wie spiele ich mit?